Wann?

28.03.2019

Tageskonferenz

Wo?

Zentralgebäude der Leuphana Universität Lüneburg

Was?

Wirtschaft trifft Wissenschaft – Impulse von Vordenkern

Für wen?

UnternehmerInnen und EntscheiderInnen aus Lüneburg und der Metropolregion Hamburg

Warum?

Kompakt, vor Ort – Lüneburg und die Metropolregion Hamburg

Innovation durch Kooperation – Netzwerk und Partnerschaften

35Tage
5Stunden
36Minuten
51Sekunden

Referenten

Mittelstandskongress
Workshops 1
Workshops 2
Workshops 3

Trendforschung – What´s Next!?

Jan Berger, CEO des 2b AHEAD Think Tanks, stellt die Trends vor, die in den nächsten 10 Jahren alle Branchen der Wirtschaft nachhaltig verändern werden. Dabei erwähnt er nicht nur...
Read More
Jan Berger

Workshops 1

What´s next!? – Workshop zum Plenum / Cyberkriminalität und Wirtschaftsspionage / Digitalisierung am Arbeitsplatz
Markus Böger
Lars Riemenschneider
Jan Berger

Workshops 2

Unternehmensstrategie im digitalen Zeitalter / Nachfolgeplanung als Teil der Familienstrategie / Recruiting neu denken- digitale Wege für das Employer branding und die Mitarbeitergewinnung
Renato Ferrari
Boris Niekammer
Wiebke Krohn
Arne Kahlke

Globalisierung – Herausforderungen für Lüneburg und die Metropolregion Hamburg

Was bringt die Zukunft für den Mittelstand? Zu Beginn des Jahres 2019 mehren sich die schlechten Konjunkturnachrichten. Nach einer der längsten Phase des ungebrochenen ökonomischen Aufschwungs verschlechtern sich die wirtschaftlichen...
Read More
Prof. Dr. Thomas Straubhaar

Workshops 3

4.0 Digitalisierung & Robotik / Going International / Optimierung der Erbschaftsteuer durch Steuerung des Verwaltungsvermögens
B. Michael Nowak
Talis Zvidrins
Lars Heidemann
Dipl.-Kfm. Lutz Lehmann-Bergholz
Carmen Hansen
Prof. Dr. Joachim Hertzberg

What´s next!? – Workshop zum Plenum

Zusammen mit einem 2b AHEAD Consultant wird Jan Berger einen Miniworkshop durchführen, der die Inspirationen aus seinem Vortrag am Vormittag aufgreifen wird. Der Workshop soll in einem World-Café-Format ablaufen, um...
Read More
Jan Berger

Digitalisierung am Arbeitsplatz

Digitalisierung im Büro – „Work is not a place anymore“ – Wege aus dem Informationschaos?   Es ist erstaunlich, dass zahlreiche Organisationen heute noch so arbeiten wie in den späten...
Read More
Lars Riemenschneider

Cyberkriminalität und Wirtschaftsspionage

Nach kurzer Darstellung des Arbeitsbereiches Wirtschaftsschutz (was macht er, was macht er nicht und warum) erhalten Sie einen Einblick in die Praxis: Welche Akteure handeln? Was kann alles passieren? Wen...
Read More
Markus Böger

Unternehmensstrategie im digitalen Zeitalter

Jeder Dritte Deutsche ist Single. Ein Markt, der viele Möglichkeiten bietet. So steigt auch Arne Kahlke 2004 in die Partnervermittlung im Internet mit ein – bis dato digitales Neuland. Er...
Read More
Arne Kahlke

Nachfolgeplanung als Teil der Familienstrategie

Ich werde auf wesentliche Aspekte zum Thema Vermögenserhalt in der heutigen Zeit eingehen, getreu dem Motto: „Vermögenserhalt braucht Strategie und Planung“. Die Geschichte lehrt immer wieder, wie mühsam erwirtschaftete Vermögen...
Read More
Boris Niekammer
Renato Ferrari

Recruiting neu denken- digitale Wege für das Employer branding und die Mitarbeitergewinnung

Digitale Medien bauen Marken. Viele kleine Impulse aus Informationen, Folklore und Empfehlungen beeinflussen sowohl die Berufswahl als auch die Wahrnehmung Ihres Unternehmens bei potentiellen Bewerbern. Fakt ist aber auch, dass...
Read More
Wiebke Krohn

Optimierung der Erbschaftsteuer durch Steuerung des Verwaltungsvermögens

Der Gesetzgeber sieht für die Übertragung von Betriebsvermögen erhebliche Vergünstigungen bei der Erbschaftsteuer vor. Das ist bekannt ! Weniger bekannt ist, dass sog. Verwaltungsvermögen bei der Übertragung von Betriebsvermögen schädlich...
Read More
Dipl.-Kfm. Lutz Lehmann-Bergholz
Carmen Hansen

4.0 Digitalisierung & Robotik

Roboter mit Künstlicher Intelligenz — wo stehen wir und wo geht es hin? Prof. Dr. Joachim Hertzberg, Universität Osnabrück und Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) Utopien von intelligenten „Automaten“ gibt...
Read More
Prof. Dr. Joachim Hertzberg

Going International

Beispiel einer Vorgehensweise für kleine und mittlere Unternehmen für den Markteintritt in Schwellen- und Entwicklungsländern aus Praxissicht. Wirtschaftliches Wachstum findet heutzutage zunehmend in Entwicklungs- und Schwellenländern statt. Auch wenn das...
Read More
B. Michael Nowak
Talis Zvidrins
Lars Heidemann

Veranstaltungsort

Sponsoren

Wir bedanken uns bei unseren Sponsoren.